Distanzreiten mit Einhorn Forum Index Distanzreiten mit Einhorn
Die Distanzritte in Schleswig Holstein
 
 FAQFAQ   SearchSearch   MemberlistMemberlist   UsergroupsUsergroups   RegisterRegister 
 ProfileProfile   Log in to check your private messagesLog in to check your private messages   Log inLog in 

Rittberichte

 
Post new topic   Reply to topic    Distanzreiten mit Einhorn Forum Index -> Die Distanzritte mit Einhorn -> KLEIN HARRIE, 14. Mai 2017
Previous topic :: Next topic  
Author Message
wildeskamerun


Offline

Joined: 20 Nov 2009
Posts: 118
Localisation: Kamerun/Emkendorf
Féminin

PostPosted: Sun 18 Jul - 19:42 (2010)    Post subject: Rittberichte Reply with quote

So, nun hat Vero mich in den letzten Minuten vor Ort noch zu einem Rittbericht "verdonnert"

Also:

Heute morgen ganz früh aufgestanden, Seven schnell übergebürstet und verladen, Frühstück gab es auf dem Anhänger, die letzten Sachen ins Auto geworfen und ab nach Aukrug.
Nach nur etwa 20 Min Fahrt dort angekommen, da war es etwa 6 Uhr.

Es waren schon viele mit ihren Pferden auf dem Weg zur Voruntersuchung.  Als sich die Schlange etwas gelichtet hatte Seven schnell abgeladen und beim TA vorgestellt.  Viola hat schnell und gründlich alles durchgecheckt und wir durften  auf die Strecke.

Um 7:35h ging es dann los. Unser Abenteuerritt. Über schöne Sand und Gras und Plattenwege, alles gut markiert, bis ich bei km 5 etwa eine Markierung auf dem staubigen Boden übersehen habe und ersteinmal geradeaus weiter bin, also wieder zurück und den richtigen Weg finden. ( Zum Glück war ich nicht die einzige, die genau an dieser Strecke geradeaus ist)

Dann kam eine tolle lange Strecke durch den Wald, wir waren gerade in schönem ruhigen Galopp, als von links aus dem Gebüsch eine Bache mit ihren schon ziemlich großen Frischlingen kam, wir waren so überrascht, daß Seven nur eine Riesensprung über die Wildschweinrotte gemacht hat und danach in einem deutlich schnelleren Tempo weitergaloppiert ist.  Als wir uns gerade wieder "gesammelt" hatten kam uns dann kurz vor der Kontrolle eine freilaufende Kuh auf der Straße entgegen, diese drehte dann um und lief vor uns her. An der Kreuzung konnten wir dann "überholen" und kamen etwas geschockt zur Kontrolle, wo Veronique und Jeanett schon fleißig waren. 
Danach kam dann auch etwas Ruhe in unseren Ritt, keine weiteren Abenteuer, aber das hat auch gereicht!  Wir haben den Ritt , der über viele Plattenwege und kleine Straßen mit breiten Seitenstreifen verlief gut beendet, mit einem 4. Platz.

Vielen Dank für diesen neuen , wirklich schönen Ritt ( die 30km Runde ist super zu reiten), es waren wieder tolle und freundliche Helfer vor Ort, kompetente Tierärzte und Sepp, der seinen ersten Ritt als Veranstalter wirklich gelungen hinter sich gebracht hat

Viele Grüße und Danke
Meike


Back to top
Visit poster’s website
Publicité






PostPosted: Sun 18 Jul - 19:42 (2010)    Post subject: Publicité

PublicitéSupprimer les publicités ?
Back to top
MidnightMagic


Offline

Joined: 03 Jul 2009
Posts: 19
Localisation: Itzstedt
Féminin

PostPosted: Sun 18 Jul - 20:39 (2010)    Post subject: Rittberichte Reply with quote

Huhu, schön, dann haben wir 2 Berichte Wink

Ich warte nur noch auf die Ergebnislisten von Josef.
_________________
Viele Grüße,
Jelena

www.midnightmagic.npage.de


Back to top
Visit poster’s website
Fiddy


Offline

Joined: 10 Feb 2009
Posts: 86
Localisation: Luhnstedt
Masculin

PostPosted: Sun 18 Jul - 21:38 (2010)    Post subject: Rittberichte Reply with quote

Hallo ihr alle!
Nochmals vielen, vielen Dank an Euch, ich freue mich sehr, das ihr alle
zum Gelingen dieser Veranstaltung beigetragen habt.
Wie ich Euch schon erzählt habe, werde ich versuchen, mit Vero's grossartiger
Unterstützung eine noch bessere Strecke, möglichst auch mit einer längeren Distanz
anzubieten.
Wir möchten einfach für unsere Einhorn-Reiter und natürlich auch alle Interessierten
mehrere Alternativen
ermöglichen, da es doch eigentlich im nördlichsten Bundesland wunderschöne
Reitwege gibt!
Besonders auch für noch nicht so erfahrene Distanzreiter ist es meiner
Meinung nach schön, nicht so weit fahren zu müssen.
Wenn man sich dann noch bei solchen Veranstaltungen Tips holen bzw.
einiges abkucken kann, können wir vielleicht einiges zur Verbreitung des Distanzreitens
beitragen.
Die oder der eine oder andere Neueinsteiger/In wird dann bestimmt dabei bleiben.
Also, nochmals Danke an Euch alle, ich hoffe ihr seid alle gut nach Hause gekommen!
Jelena, die Ergebnisse stelle ich morgen hier in's Forum!

Viele Grüsse
Jo
_________________
Reiten ist fein, wenn man's kann


Back to top
Admin
Administrateur

Offline

Joined: 05 Feb 2009
Posts: 1,794
Localisation: Kiel
Féminin

PostPosted: Mon 19 Jul - 05:30 (2010)    Post subject: Rittberichte Reply with quote

Very Happy Very Happy Very Happy BRAVO!!!
_________________
Wer reitet so spät durch Nacht und Wind....
(Der Erlkönig, Goethe)


Back to top
Fiddy


Offline

Joined: 10 Feb 2009
Posts: 86
Localisation: Luhnstedt
Masculin

PostPosted: Mon 19 Jul - 08:48 (2010)    Post subject: Rittberichte Reply with quote

20 km
Platz Name Pferd Km/h Puls Punkte

1 Stefanie Buck Palma 10,26 36 29,2
2 Felina Gräf Ignatz 11,23 52 23,96
3 Katja Harders Wulkanus 10,71 52 21,98
4 Jutta Seeger Laufi v. Osterbyholz 9,38 48 18,23
5 Alexandra Klehr Somi 9,38 52 16,83

30 km
Platz Name Pferd Km/h Puls Punkte

1 Katrin Rathjen-Margraf Franzi 11,76 28 48,32
2 Kerstin Hirsch Milky Way 11,76 36 37,58
3 Claudia Stör Kleiner Kavalier 12 44 31,82
4 Meike Heisig Seven Seas of Love 11,84 44 31,1
5 Birgit Rosenberger Maximus 11,69 44 30,4
6 Sylvia Spring Dakota 11,67 44 30,32
7 Holger Tiedemann Dancing Jet 11,76 52 26,02
8 Monique Schneider Foumea 10,59 44 25,4
9 Susanne Kahl Champ 107 8,65 52 14,05
10 Patricia Mölck Tobi 8,65 56 13,05

Oda Huse Ivan of Silver aufgehört
Liselotte Timmann Amar aufgehört
Andrea Jedich Samantha lahm

41 km (A)
Platz Name Pferd Km/h Puls Punkte

1 Nina Spitzkat Rashid 12 36 38,89
2 Gesine Wiskandt Capra 11,7 36 37,22
3 Heidrun Reichard Sundance 12 40 35
4 Nadine Enkelmann Munja 12 44 31,82
5 Silke Hartmann Santos 11,5 48 27,06
6 Jelena Muir Felix 10,74 44 26,1
7 Susanne Lunau-Wehr Nuja 11,6 52 25,4

41 km (B)
Platz Name Pferd Km/h Puls Punkte

1 Roland Krepelka Kashmeer 14,56 40 42,78
2 Angela Engelhardt Hashim 14,06 44 36,62
3 Birgitta Schellmann Wonja 12,12 44 27,81
4 Julius Krause Lucky Night 12,12 48 25,49
5 Ursula Krause Japajah 12,12 48 25,49
6 Katharina Krause Jytte 12,12 52 23,53

Dinie Achterstraat Stanley lahm
Sybille Knorr Shakira bint bint Sonoma 20,5 km aufgehört
Ramona Krepelka Angie lahm

60 km
Platz Name Pferd Km/h Puls Punkte

1 Britta Ahlert Magic 13,14 40 35,69
2 Michael Waldmann Alya 13,14 48 29,74

Cathrin Nesemann Paolo 30km aufgehört
Jessika Heinrich Samyra lahm

80 km
Platz Name Pferd Km/h Puls Punkte

1 Ralf Huschke Said 16,05 48 41,89

Michaela Kosel 30km lahm
_________________
Reiten ist fein, wenn man's kann


Last edited by Fiddy on Mon 19 Jul - 13:15 (2010); edited 1 time in total
Back to top
Admin
Administrateur

Offline

Joined: 05 Feb 2009
Posts: 1,794
Localisation: Kiel
Féminin

PostPosted: Mon 19 Jul - 10:29 (2010)    Post subject: Rittberichte Reply with quote

"kurz vor der Kontrolle eine freilaufende Kuh auf der Straße entgegen, diese drehte dann um und lief vor uns her. An der Kreuzung konnten wir dann "überholen" und kamen etwas geschockt zur Kontrolle, wo Veronique und Jeanett schon fleißig waren. "

Ein Photo kommt mit Ralf und Michaela mit der Kuh!!!


_________________
Wer reitet so spät durch Nacht und Wind....
(Der Erlkönig, Goethe)


Back to top
MidnightMagic


Offline

Joined: 03 Jul 2009
Posts: 19
Localisation: Itzstedt
Féminin

PostPosted: Mon 19 Jul - 13:49 (2010)    Post subject: Rittberichte Reply with quote

So, ich schicke den Bericht auch noch an die VDD-Seite Wink

Einhorn Distanz in Aukrug 18.07.2010


Am 18.07.2010 fand bei allerfeinstem Einhorn-Wetter zum ersten Mal unter der Organisation von Josef Kolland die „aukruger Variante“ statt. Sonnig-warm, mit leichter Brise und ohne die drückende Schwüle der vergangenen Woche war es ein wunderbarer Distanzreit-Tag.
Pünktlich um 6h begannen die kompetenten Voruntersuchungen durch Tierärztin Dr. Viola Wolf, die später durch Heike Schwalenberg unterstützt wurde.
Die Streckenlängen von 20, 30, 41, 61 und 80 km, bestehend aus einer 30- und einer 20km–Runde, wurden von insgesamt 40 Startern unter die Hufe genommen.


Die Strecke selbst verlief recht flach, war einfach zu reiten, und gut markiert. Vorbei an Wäldchen und durch Felder luden lange Gras-Feldwege zu erfrischenden Galoppreprisen ein. Wer auf dem Grünstreifen geritten ist, der hatte hauptsächlich Gras als Reituntergrund. Nicht zu unterschätzen war jedoch die durch die lange Trockenheit bedingte Härte des Bodens, welche vielleicht leider auch zu dem ein oder anderem Ausfall führte.
Zentrales Vet-Gate, gemütliche 60min-lange Pause und mindestens 2 Wasserstellen unterwegs machten entspanntes, trossloses reiten möglich.
Was mir besonders positiv aufgefallen ist, war das sehr höfliche Überholen der anderen Reiter. Es wurde immer vorher gefragt, angekündigt und hinterher noch vergewissert, ob alles in Ordnung ist.


Auf den 80km konnte als einziger von zwei Startern Ralf Huschke mit Said den Ritt in der Wertung beenden. Die beiden waren mit 16,05km/h unterwegs. Die 61km-Strecke konnte die gescheckte Ponystute Magic mit ihrer Reiterin Britta Ahlert (13,14km/h, Puls n. 20Min: 40) für sich entscheiden, zeitgleich erreichten auch Michael Waldmann und Ayla das Ziel.
Bei den „schnellen“ 41km-Reitern (ausgeschr. Tempo: 12-15km/h) hatten Roland Krepelka und Kashmeer die Nase vorn (14,56km/h, Puls n. 20Min: 40), die „langsamen“ 41km (ausgeschr. Tempo: 10-12km/h) gewann das Paar Nina Spizkat mit Rashid (12km/h, Puls n. 20Min: 36). Platz 1 belegten auf den 30km Katrin Rathjen-Margraf mit Franzi (11,76km/h, Puls n. 20Min: 28).
Für alle Distanzreiter, die sich den Kopf über Pulswunder-Pferde und spezielle Endurance-Reithosen zerbrechen: Es geht auch ohne Sattel und mit kurzer Hose (Gerüchte bringen sogar FlipFlops ins Spiel). So zumindest die jüngste Reiterin Felina Gräf mit Shetty Ignatz, die auf dem 20km-Schnupper-Ritt gemeinsam den 2. Platz belegten, hinter Stefanie Buck mit Palma.
Als Andenken bekam jeder Reiter einen von der Einhorn-Distanz-Veranstalterin Veronique einen handbemalten Teller mit dem bekannten, über die letzten Jahre immer schöner gewordenen Einhorn darauf.


Die Anlage vom Reitstall Müller eignete sich prima für diese Veranstaltung: Eine große Padockwiese, nicht allzu lange Wege, die Möglichkeit eine Box zu mieten, Toiletten und mehrere Wasserschläuche zum abspritzen der Pferde waren die Vorzüge dieses Veranstaltungsortes.


Für mein Pony und mich war es ein ganz toller Saisoneinstieg (besser spät als nie Wink ), bei dem wir, wie immer auf den Einhorn-Distanzen, sehr herzlich Willkommen geheißen wurden. Vielen Dank an das gesamte Einhorn-Team für diesen schönen Tag!
Jelena Muir mit Felix
Fotos: A. Muir


Michaela mit Black Shetan


Ralf mit Said


Pony im Zelt


Britta+Magic, Sylvia+Dakota


Pony auf der Strecke+Reiter mit viel zu langen Beinen Rolling Eyes


und nochmal das beste Pony der Welt Wink


Felina mit Ignatz



_________________
Viele Grüße,
Jelena

www.midnightmagic.npage.de


Back to top
Visit poster’s website
Fiddy


Offline

Joined: 10 Feb 2009
Posts: 86
Localisation: Luhnstedt
Masculin

PostPosted: Mon 19 Jul - 14:39 (2010)    Post subject: Rittberichte Reply with quote

Oh, Jelena, Top-Bericht!
Dankeschön!
Hier noch ein paar Bilder





















_________________
Reiten ist fein, wenn man's kann


Back to top
Admin
Administrateur

Offline

Joined: 05 Feb 2009
Posts: 1,794
Localisation: Kiel
Féminin

PostPosted: Fri 23 Jul - 06:39 (2010)    Post subject: Rittberichte Reply with quote

Und die Distanzkuh!!!!!

Sehr früm am Morgen, Michaele und Ralf mit einer Kuh unterwegs!!!






_________________
Wer reitet so spät durch Nacht und Wind....
(Der Erlkönig, Goethe)


Back to top
Aimyray


Offline

Joined: 26 Mar 2009
Posts: 90
Localisation: Kiel
Féminin

PostPosted: Fri 23 Jul - 21:33 (2010)    Post subject: Rittberichte Reply with quote

Das letzte Bild ist echt gut... schnell weg, denkt die Kuh :-)

Back to top
Visit poster’s website
Fiddy


Offline

Joined: 10 Feb 2009
Posts: 86
Localisation: Luhnstedt
Masculin

PostPosted: Wed 6 Oct - 19:22 (2010)    Post subject: Rittberichte Reply with quote

Zum Einhorn-Ritt in Aukrug ist folgender Artikel im "Nortorf-Journal" erschienen.
Ich habe ihn leider erst jetzt bekommen, die Redaktion ha wohl wegen des
Druckes einiges geändert.

_________________
Reiten ist fein, wenn man's kann


Back to top
Contenu Sponsorisé






PostPosted: Today at 08:46 (2017)    Post subject: Rittberichte

Back to top
Display posts from previous:   
Post new topic   Reply to topic    Distanzreiten mit Einhorn Forum Index -> Die Distanzritte mit Einhorn -> KLEIN HARRIE, 14. Mai 2017 All times are GMT + 1 Hour
Page 1 of 1

 
Jump to:  

Index | Administration Panel | Create a forum | Free support forum | Free forums directory | Report a violation | Conditions générales d'utilisation
Template SpaceLemon by Mojy, © 2003 Mojy - Mojytech
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group