Distanzreiten mit Einhorn Forum Index Distanzreiten mit Einhorn
Die Distanzritte in Schleswig Holstein
 
 FAQFAQ   SearchSearch   MemberlistMemberlist   UsergroupsUsergroups   RegisterRegister 
 ProfileProfile   Log in to check your private messagesLog in to check your private messages   Log inLog in 

01.05.2011
Goto page: <  1, 2
 
Post new topic   Reply to topic    Distanzreiten mit Einhorn Forum Index -> Die Distanzritte mit Einhorn ->
Previous topic :: Next topic  
Author Message
SannyB


Offline

Joined: 19 Jul 2010
Posts: 194
Féminin

PostPosted: Fri 15 Apr - 10:08 (2011)    Post subject: 01.05.2011 Reply with quote

Ist quasi mein Ausreitgelände und man kann wirklich fast überall auf grünstreifen und Rand ausweichen Okay

Back to top
Publicité






PostPosted: Fri 15 Apr - 10:08 (2011)    Post subject: Publicité

PublicitéSupprimer les publicités ?
Back to top
Baby B


Offline

Joined: 25 Nov 2009
Posts: 65
Localisation: Kiel
Féminin

PostPosted: Fri 15 Apr - 14:20 (2011)    Post subject: 01.05.2011 Reply with quote

Mir ging es darum, daß ich in einem Zweispänner nicht die Möglichkeit habe, auf einen Grünstreifen auszuweichen- da paßt immer nur ein Rad (vorne und hinten) und die Hälfte eines Ponys drauf. Außerdem zieht es sich halb im Grünen und halb auf dem Festen sehr schwer. Ich werde also definitiv immer die Mitte des Weges nutzen müssen. Deswegen- Beschlag oder nicht?

Back to top
Visit poster’s website ICQ
Admin
Administrateur

Offline

Joined: 05 Feb 2009
Posts: 1,804
Localisation: Kiel
Féminin

PostPosted: Fri 15 Apr - 17:58 (2011)    Post subject: 01.05.2011 Reply with quote

Möglich ohne. (Wenn das Pferd eingewohnt ist, und und und...)
Mitte des Wegs ist eine grune Zone!
Aber 30 ist 30.......
_________________
Wer reitet so spät durch Nacht und Wind....
(Der Erlkönig, Goethe)


Back to top
Admin
Administrateur

Offline

Joined: 05 Feb 2009
Posts: 1,804
Localisation: Kiel
Féminin

PostPosted: Mon 18 Apr - 15:27 (2011)    Post subject: 01.05.2011 Reply with quote

Very Happy  Wir sind fast!!! voll!

Auf französisch, sagt man: voll wie ein Ei!!
Auf Deutsch: gestopft?
_________________
Wer reitet so spät durch Nacht und Wind....
(Der Erlkönig, Goethe)


Back to top
Admin
Administrateur

Offline

Joined: 05 Feb 2009
Posts: 1,804
Localisation: Kiel
Féminin

PostPosted: Fri 29 Apr - 19:21 (2011)    Post subject: 01.05.2011 Reply with quote

Wir haben auch HEIKE als TA! Very Happy
_________________
Wer reitet so spät durch Nacht und Wind....
(Der Erlkönig, Goethe)


Back to top
Admin
Administrateur

Offline

Joined: 05 Feb 2009
Posts: 1,804
Localisation: Kiel
Féminin

PostPosted: Mon 2 May - 06:11 (2011)    Post subject: 01.05.2011 Reply with quote

Britta schreibt den Rittbericht. Very Happy
Christiane wird Photos senden. Okay

Danke an ALLEN Teilnehmern für diese super gute Laune den ganzen Tag!! Okay Okay

Danke an Steffi MOJE, die wieder ein Sponsor-Geschenk gegeben hat.
Bravo Hauke, du hast gut nach vorne gesprungen Rolling Eyes

Wer kann erklären was Steffi gemacht hat???? Question
Und wie Hauke gewonnen hat?? Shocked
Das war lustig!! Laughing
_________________
Wer reitet so spät durch Nacht und Wind....
(Der Erlkönig, Goethe)


Back to top
Fiddy


Offline

Joined: 10 Feb 2009
Posts: 86
Localisation: Luhnstedt
Masculin

PostPosted: Mon 2 May - 20:11 (2011)    Post subject: 01.05.2011 Reply with quote

Steffi hat das Halfter über den Kopf nach hinten geworfen und Hauke hat elegant wie eine Gazelle (oder wie heisst das graue Tier mit dem langen Rüssel und den grossen Ohren? Very Happy Very Happy Very Happy )
zwei Sätze nach vorne gemacht und das Halfter gerade eben vor Felina ergattert.
Nun hat er endlich ein eigenes Halfter, weil ihm Meike ja keines abgibt. Mr. Green Mr. Green Mr. Green
_________________
Reiten ist fein, wenn man's kann


Back to top
Admin
Administrateur

Offline

Joined: 05 Feb 2009
Posts: 1,804
Localisation: Kiel
Féminin

PostPosted: Tue 3 May - 05:34 (2011)    Post subject: 01.05.2011 Reply with quote

Von Steffi gelesen:
(Die Reiterin und Sponsor mit super Trensen!!)


@ Vero, alle Helfer, Sybille und Petrus(wir bräuchten Regen... )
Das hab Ihr mal wieder toll gemacht.

Danke für den suppi Tag...

Die Strecke gut markiert, der Boden recht hart und steinig, für die lange Trockenheit ist nur Petrus verantwortlich. Aber trotzdem Barfuß zu bewältigen. O.K. Nur mit Ausnahme Pferdchen. ( Grins : ich hab eins
)

Die Stimmung locker und sehr freundlich.

Danke Vero.....

LG Steffi

_________________
Wer reitet so spät durch Nacht und Wind....
(Der Erlkönig, Goethe)


Back to top
Admin
Administrateur

Offline

Joined: 05 Feb 2009
Posts: 1,804
Localisation: Kiel
Féminin

PostPosted: Tue 3 May - 07:02 (2011)    Post subject: 01.05.2011 Reply with quote

Die erste Photos von Christiane:








Andere kommen bald
_________________
Wer reitet so spät durch Nacht und Wind....
(Der Erlkönig, Goethe)


Back to top
SannyB


Offline

Joined: 19 Jul 2010
Posts: 194
Féminin

PostPosted: Tue 3 May - 08:21 (2011)    Post subject: 01.05.2011 Reply with quote

Bin schon soooo neugierig auf die Bilder Very Happy
Das von dir und Osman ist auch schon mal gut getroffen!!!


Back to top
Admin
Administrateur

Offline

Joined: 05 Feb 2009
Posts: 1,804
Localisation: Kiel
Féminin

PostPosted: Tue 3 May - 15:00 (2011)    Post subject: 01.05.2011 Reply with quote

Die Ergebnisse:


20 Km:

Heike JACOBIMaranthy2810:4512:3901:5410,5310,534226,32OK26,32281
Louisa FIEDLERMio2712:4314:4001:5710,2610,264423,89OK23,89272
Sandra BERGHOFEROrpheus2010:4012:3901:5910,0810,084423,11OK23,11203
Felina GRAFIgnatz2309:5711:4501:4811,1111,115621,83OK21,83234
Sandra BUSCHERSultan2410:3512:3702:029,849,844621,03OK21,03245
Larissa MEYERVestris2510:3512:3702:029,849,844820,15OK20,15256
Nicole BLUMTwyla2210:4012:3901:5910,0810,085219,55OK19,55227
Nicole EHRIGD'Angelo2610:3512:3702:029,849,845019,34OK19,34268
Ina BRANDTFridolin2110:4012:3901:5910,0810,086016,95OK16,95219



30 Km:


Stefanie MOJETadewi3910:0312:3502:3230,0011,8400:0030,00#DIV/0!11,844034,21OK34,21391
Thorsten LORENZENLintaro Direkta3110:0812:3702:2930,0012,0800:0030,00#DIV/0!11,924232,95OK32,95312
Oda HUSEIvan of Silver2910:0312:3502:3230,0011,8400:0030,00#DIV/0!11,844431,10OK31,10293
Veronique LE DIMNAOsman5510:4413:1002:2630,0012,3300:0030,00#DIV/0!11,674430,32OK30,32554
Sarah KNAUPNando5309:5712:3702:4030,0011,2500:0030,00#DIV/0!11,254428,41OK28,41535
Maike WEGNERMorris5208:2010:5302:3330,0011,7600:0030,00#DIV/0!11,764828,19OK28,19526
Doris WILLECKEHerzlöwe5108:2010:5302:3330,0011,7600:0030,00#DIV/0!11,765226,02OK26,02517
Nicole?5708:5311:5603:0330,009,8400:0030,00#DIV/0!9,844024,18OK24,18578
Gesine WISKANTCapra3309:5712:2702:3030,0012,0000:0030,00#DIV/0!12,006023,33OK23,33339
Tina SICKLINGERGaldur3009:4712:3802:5130,0010,5300:0030,00#DIV/0!10,534823,03OK23,033010
René?5608:5311:5603:0330,009,8400:0030,00#DIV/0!9,844421,98OK21,985611
Katja ROTHERZariza3409:5712:2702:3030,0012,0000:0030,00#DIV/0!12,006421,88OK21,883412
Nadine v. RIESENMaxima5409:5712:2702:3030,0012,0000:0030,00#DIV/0!12,006421,88OK21,885412
Nicole STEPHANFernando3810:2014:4404:2430,006,8200:0030,00#DIV/0!6,82#DIV/0!ELIM38
Katharina FISCHERBaby Brandy8210:2014:4404:2430,006,8200:0030,00#DIV/0!6,82606,06ELIM82
Britta WINTERZabes Yndiana8210:2014:4404:2430,006,8200:0030,00#DIV/0!6,82 #######ELIM82

i


40A Km:
Milena SCHWARZAlpha


4510:2111:4101:2020,0015,0012:4114:4001:5920,0010,0811,945226,69OK

ena SCHWARZ

Alpha


4510:2111:4101:2020,0015,0012:4114:4001:5920,0010,0811,945226,69OK26,69451
Catherine NESEMANNPaolo4009:0510:3801:3320,0012,9011:3814:0602:2820,008,119,964820,66OK20,66402
Vanessa HEINRICHBacardia4109:0510:3801:3320,0012,9011:3814:0602:2820,008,119,965219,07OK19,07413
Patricia MÖLKTobi4209:0011:0302:0320,009,7612:03#####20,00-1,66-4,00#DIV/0!ELIMAufgegeben42
Suzanne KAHLChamp 1074309:0011:0302:0320,009,7612:03#####20,00-1,66-4,00#DIV/0!ELIMAufgegeben43



40B Km:

Meike HEISIG76208:4210:0101:1920,0015,1911:0112:2401:2320,0014,4614,814241,98OK41,98621
Michaela KOSELMK Shawanna6010:2511:4301:1820,0015,3812:4314:0701:2420,00


14,29

14,815233,90OK33,90602



60 Km:

Jasmin MÜLLERPalisha6508:3010:4102:1130,5013,9711:4114:3402:5330,5010,5812,044030,20OK30,20651
Jasmin HILMERSK Myriam6308:3010:4102:1130,5013,9711:4114:1102:3030,5012,2013,025426,02OK26,02632
Sonja BECKERAlisha6408:3010:4102:1130,5013,9711:4114:3402:5330,5010,5812,044825,16OK25,16643
Bettina VOßTsarin6708:4911:2302:3430,5011,8812:2315:2002:5730,5010,3411,064821,07OK21,07674
Annika STEINERThegla6608:4911:2302:3430,5011,8812:2315:2002:5730,5010,3411,065219,45OK19,45665
H. Werner FALK            FGazelle6107:1710:2603:0930,509,6811:2612:4701:2130,5022,5913,565030,22OK30,22611
Stefan BADER              FRonja 36807:0509:2402:1930,5013,1710:2413:0602:4230,5011,3012,165223,69OK23,69682



80 Km:

Antje FRISCHMUTHWakirou8006:3708:3902:0230,5015,0009:3911:1101:3230,5019,8912:1114:2702:1620,008,8213,896026,29801
Nadine GRANTZAmbra al N.8107:1609:2602:1030,5014,0810:2611:4301:1730,5023,7712:4315:0902:2620,008,2213,774435,31812

_________________
Wer reitet so spät durch Nacht und Wind....
(Der Erlkönig, Goethe)


Back to top
Admin
Administrateur

Offline

Joined: 05 Feb 2009
Posts: 1,804
Localisation: Kiel
Féminin

PostPosted: Tue 3 May - 15:23 (2011)    Post subject: 01.05.2011 Reply with quote

40A KM:

REITERPFERDNrSt1Z1Zeit1Km1G1St2Z2Zeit2Km2G2Km/hPuls PunkteOK?Qualif?NrP
 EPREUVE40aKMS  
Do NOT DELETE thisReference Line !00:0020,50#DIV/0!01:00#####20,50-20,50-41,00#DIV/0!ELIM0
Milena SCHWARZAlpha4510:2111:4101:2020,0015,0012:4114:4001:5920,0010,0811,945226,69OK26,69451
Catherine NESEMANNPaolo4009:0510:3801:3320,0012,9011:3814:0602:2820,008,119,964820,66OK20,66402
Vanessa HEINRICHBacardia4109:0510:3801:3320,0012,9011:3814:0602:2820,008,119,965219,07OK19,07413
Patricia MÖLKTobi4209:0011:0302:0320,009,7612:03#####20,00-1,66-4,00#DIV/0!ELIMAufgegeben42
Suzanne KAHLChamp 1074309:0011:0302:0320,009,7612:03#####20,00-1,66-4,00#DIV/0!ELIMAufgegeben43

_________________
Wer reitet so spät durch Nacht und Wind....
(Der Erlkönig, Goethe)


Back to top
wildeskamerun


Offline

Joined: 20 Nov 2009
Posts: 118
Localisation: Kamerun/Emkendorf
Féminin

PostPosted: Wed 4 May - 08:24 (2011)    Post subject: 01.05.2011 Reply with quote

Nachdem hier schon so ein tolles Bild von uns drin ist - hier ein kleiner Bericht:
Wir sind Sonntag früh in großer Besetzung - Hauke und Mati ( 4 Wochen alt) mußten ja nun mit - Seven und ich - gestartet, VU war noch total zappelig und übermotiviert, die erste Runde der 40 km durchs Dosenmoor noch viel mit Zurückhalten, aber Seven ist erstaunlich gut mit dem doch harten Boden zurechtgekommen.  Etwas erstaunlich war das Stück Hauptstraße und das kleine Stück Industriegebiet, aber nicht schlimm, die anderen Wege "entschädigen" dafür.  Bei der TA Kontrolle in der Pause war Seven dann schon etwas vernünftiger - war ja auch unser erster Ritt dies Jahr.  In der Pause dann noch schnell Mati gestillt und ab auf die 2. Runde.  Bekanntes Gelände und schönes Reiten auf den Plattenwegen.  Bei der Zwischenkontrolle gleich weiter - Puls war niedrig genug.  Also wieder ab "nach Hause" .  Hauke und Mati lagen gemütlich schlafend im Auto.  Also ganz in Ruhe Seven fertig gemacht und zur letzten TA Untersuchung vorgestellt - mit 42er Puls super dabei.

Ich muß schon sagen, daß so ein Distanzritt mit Baby dabei anstrengend ist, aber es war super schön.  Nette Leute, tolle Gespräche und wieder mal auch tolle Preise.

Vielen Dank an Vero und die Helfer und Sibylle als TA
Meike

Wir sind hoffentlich bei den folgenden Einhorn-Ritten wieder mit dabei


Back to top
Visit poster’s website
SannyB


Offline

Joined: 19 Jul 2010
Posts: 194
Féminin

PostPosted: Wed 4 May - 09:16 (2011)    Post subject: 01.05.2011 Reply with quote

Echt Hut ab, dass du nach 4 Wochen schon wieder Distanzen reitest Okay
Ich musste ja doch immer mal rüberluschern Cool


Back to top
wildeskamerun


Offline

Joined: 20 Nov 2009
Posts: 118
Localisation: Kamerun/Emkendorf
Féminin

PostPosted: Wed 4 May - 10:12 (2011)    Post subject: 01.05.2011 Reply with quote

Hihi ... das stimmt, man hat auch den Kopf nicht ganz frei - aber Seven ist zum Glück brav beim Reiten. 
Nur das mit dem Fleisch haben wir verdattelt - Vero wollte dann Siegerehrung machen, dann ist das untergegangen - Sorry!

Ohne Hauke, der mitzieht würde das auch  nicht gehen - dafür hat er sich ja ein Halfter gewonnen  :-)  Von mir bekommt er dann das passende Pferd dazu - wenn er will  Laughing


Back to top
Visit poster’s website
Admin
Administrateur

Offline

Joined: 05 Feb 2009
Posts: 1,804
Localisation: Kiel
Féminin

PostPosted: Wed 4 May - 12:39 (2011)    Post subject: 01.05.2011 Reply with quote

Pffffffffff!!
Meike kann ALLES tun!!!!!!!!!!!!!! Razz
_________________
Wer reitet so spät durch Nacht und Wind....
(Der Erlkönig, Goethe)


Back to top
wildeskamerun


Offline

Joined: 20 Nov 2009
Posts: 118
Localisation: Kamerun/Emkendorf
Féminin

PostPosted: Wed 4 May - 13:16 (2011)    Post subject: 01.05.2011 Reply with quote

So einfach ist es leider nicht  Razz

Aber versuchen kann man alles !


Back to top
Visit poster’s website
SannyB


Offline

Joined: 19 Jul 2010
Posts: 194
Féminin

PostPosted: Wed 4 May - 14:24 (2011)    Post subject: 01.05.2011 Reply with quote

Jor nicht so schlimm mit dem Fleisch, hat sich der Hund drüber gefreut zu Hause Laughing

Lieber kein eigenes Pferd, sonst musst du bald Kinder hüten anstatt reiten Laughing


Back to top
Admin
Administrateur

Offline

Joined: 05 Feb 2009
Posts: 1,804
Localisation: Kiel
Féminin

PostPosted: Thu 5 May - 05:38 (2011)    Post subject: 01.05.2011 Reply with quote

Von Gesine (Capra), und Felina (Ignatz):

Am ersten Mai war für uns der erste Distanzritt 2011. Wie immer haben wir uns bei Vero und ihren Lieben wie in einer großen Familie gefühlt. Alle waren sehr nett und freundlich. Die Wege 20km und 30km waren gut beschildert, aber knochenhart. Das lag zum einen an den Örtlichkeiten von Kleinharrie, zum größten Teil aber am Wetter: seit Wochen kein Tropfen Regen, da werden auch die schönsten Seitenstreifen trocken und hart. Für Iggy ohne Eisen war es jedenfalls grenzwertig. Aber wir freuen uns schon auf den nächsten Start am 29. 5. in Rickling. Viele liebe Grüße von Felina und Gesine
_________________
Wer reitet so spät durch Nacht und Wind....
(Der Erlkönig, Goethe)


Back to top
Admin
Administrateur

Offline

Joined: 05 Feb 2009
Posts: 1,804
Localisation: Kiel
Féminin

PostPosted: Sun 8 May - 10:42 (2011)    Post subject: 01.05.2011 Reply with quote

http://www.cfrahm-foto.de/#Galerie

DA!!! sind die andere Photos von Christiane!!
_________________
Wer reitet so spät durch Nacht und Wind....
(Der Erlkönig, Goethe)


Back to top
Baby B


Offline

Joined: 25 Nov 2009
Posts: 65
Localisation: Kiel
Féminin

PostPosted: Sun 8 May - 21:22 (2011)    Post subject: 01.05.2011 Reply with quote

Wo denn da? Ich sehe diverse Oberkategorien, aber Distanzfotos sehe ich leider keine... Bin ich vielleicht zu blind dafür? Ich würde so gerne die anderen Bilder sehen...

Back to top
Visit poster’s website ICQ
Aimyray


Offline

Joined: 26 Mar 2009
Posts: 90
Localisation: Kiel
Féminin

PostPosted: Sun 8 May - 22:10 (2011)    Post subject: 01.05.2011 Reply with quote

wer ist denn die Katze geritten Smile

Back to top
Visit poster’s website
Admin
Administrateur

Offline

Joined: 05 Feb 2009
Posts: 1,804
Localisation: Kiel
Féminin

PostPosted: Mon 9 May - 05:28 (2011)    Post subject: 01.05.2011 Reply with quote

http://www.christianefrahm.magix.net/album#/meine-alben
_________________
Wer reitet so spät durch Nacht und Wind....
(Der Erlkönig, Goethe)


Back to top
Admin
Administrateur

Offline

Joined: 05 Feb 2009
Posts: 1,804
Localisation: Kiel
Féminin

PostPosted: Mon 9 May - 17:02 (2011)    Post subject: 01.05.2011 Reply with quote

TOP-THEMA


Neumünster

Moor brennt - Bahnstrecke gesperrt
9. Mai 2011 | 15:40 Uhr | Von jkg, shz.de
DRUCKEN | VERSENDEN









Feuer im Dosenmoor in Neumünster. Foto: Krüger

Feuer im Dosenmoor in Neumünster: Am Montag hat eine große Fläche in dem ausgetrocknetem Naturschutzgebiet gebrannt. Die Bahnstrecke zwischen Neumünster und Bordesholm ist gesperrt.
Großalarm für die Feuerwehren in Neumünster und Umgebung: Eine größere Fläche des Naturschutzgebietes "Dosenmoor" steht lichterloh in Flammen. Ausgetrocknetes Gras, Sträucher und Bäume brennen wie Zunder. Weit über 100 Mann sind im Einsatz, kommen aber in dem unwegsamen Gelände nur schwer an die Brandherde heran. Gelöscht werden muß hauptsächlich in "Handarbeit" mit Feuerpatschen. Wegen des Feuers musste die Bahnstrecke seit 14.50 Uhr zwischen Neumünster und Bordesholm  gesperrt werden. Es werden Busse eingesetzt.
Im ganzen Norden hat es seit Wochen nicht geregnet, so dass überall hohe Brandgefahr besteht. Wegen des Brandes im Dosenmoor musten laut Polizei die Bewohner mehrerer Häuser ihre Wohnungen verlassen. Die Feuerwehr legte Wassersperren, um zu verhindern, dass die Flammen auf Häuser übergreifen. Drei Straßen wurden gesperrt. Dicke Rauchwolken zogen über den Einfelder See in Richtung A7.
Moorfeuer auch bei Havetoft
Auch im Kreis Schleswig-Flensburg brannte ein Moor: Eine zweieinhalb Hektar große Fläche bei Havetoft ist am Montag in Brand geraten. Es hätten Büsche und Gräser gebrannt, das eigentliche Moor sei noch nicht betroffen gewesen, sagte der Einsatzleiter. Sechs Wehren mit 60 bis 70 Feuerwehrmännern seien im Einsatz gewesen.
Aufgrund der langen Wege für die Wasserleitung seien die Arbeiten recht schwierig gewesen. Das Feuer war am späten Nachmittag gelöscht. Die Ermittler schließen Brandstiftung als Ursache nicht aus. Menschen oder Tiere kamen nicht zu Schaden.
_________________
Wer reitet so spät durch Nacht und Wind....
(Der Erlkönig, Goethe)


Back to top
Baby B


Offline

Joined: 25 Nov 2009
Posts: 65
Localisation: Kiel
Féminin

PostPosted: Tue 10 May - 06:57 (2011)    Post subject: 01.05.2011 Reply with quote

Das sind wirklich keine guten Nachrichten... Sad Lasst uns alle hoffen, daß der angekündigte Regen für heute andlich für ein bißchen weniger Brandgefahr sorgt...

Back to top
Visit poster’s website ICQ
SannyB


Offline

Joined: 19 Jul 2010
Posts: 194
Féminin

PostPosted: Tue 10 May - 09:30 (2011)    Post subject: 01.05.2011 Reply with quote

Es sieht leider gar nciht danach aus Sad
Hauptsache es ist Samstag wieder trocken Mr. Green


Back to top
Admin
Administrateur

Offline

Joined: 05 Feb 2009
Posts: 1,804
Localisation: Kiel
Féminin

PostPosted: Mon 16 May - 11:43 (2011)    Post subject: 01.05.2011 Reply with quote

Der Rittbericht von Britta, der an den VDD geschickt wird:

Am 1. Mai 2011 fand in Kleinharrie ein weiterer Einhorn-Ritt statt.
32 Reiter gingen bei bei schönem, aber windigem Wetter auf die Strecken mit Längen von 30 bis 80 Kilometern.
Leider war der Boden durch die anhaltende Trockenheit steinhart, aber dafür kann ein Veranstalter ja nichts. Dennoch ist die Strecke in Kleinharrie auch bei mehr Feuchtigkeit vom Boden her nicht ganz so schön zu reiten wie in Rickling. Die Reiter waren aber alle umsichtig unterwegs, einige ohne Hufschutz, was bei dem Boden schon ein Risiko war.
2 Reiter gaben unterwegs auf und das Shettygespann war auf den 30 Kilometern leider etwas zu langsam um noch in der Wertung zu bleiben.
Über 80 Kilometer siegte Antja Frischmuth mit Wakirou, zweite wurde Nadine Grantz mit Ambra.
Bei den 60 Kilometer Fahrern siegte H. Werner Falk, der Gazelle angespannt hatte, zweiter wurde Stefan Bader mit seiner Ronja.
Bei den Reitern siegte Jasmin Müller mit Peppy's Palisha. Meike Heisig siegte erneut über die 40 Kilometer B Distanz auf dem Hengst Seven Seas of Love. Über 40 Kilometer A siegte Milena Schwarz, die mit Alpha sehr schnell unterwegs war.
Der Sieger des 30 Kilometer Rittes war Thorsten Lorenz mit Lintaro Direkta.


Insgesamt war es wieder eine sehr schöne Veranstaltung. Die Strecke war gut markiert, die Helfer wurden bestens versorgt und für die Reiter gab es wieder schöne selbstgemachte Pokale aus Hufeisen. Einziger etwas unschöner Anblick war ein Reiter, der zu schnell auf der Strecke unterwegs war und dann in Sichtweite des Ziels Kringel drehte, bis es dann endlich ins Ziel ging. Man sollte sich den Ritt doch so einteilen, dass man bei Tempobegrenzung nicht über das Ziel hinausschießt.


Christiane Frahm hat wieder sehr schöne Fotos gemacht: www.cfrahm-photo.de
Der Ritt zählt übrigens zum Einhorn-Championat.


Britta Ahlert

_________________
Wer reitet so spät durch Nacht und Wind....
(Der Erlkönig, Goethe)


Back to top
Baby B


Offline

Joined: 25 Nov 2009
Posts: 65
Localisation: Kiel
Féminin

PostPosted: Sat 21 May - 20:10 (2011)    Post subject: 01.05.2011 Reply with quote

Kleiner Kritikpunkt- wir waren nicht zu langsam, wir haben uns verfahren. (zu langsam waren wir bestimmt nicht Wink) Und das auch nur, weil wir 2 verschiedene Karten für die gleiche Strecke hatten. Wir sind bestimmt 7-10 km extra gegangen... Very Happy
Allerdings werden wir in Kleinharrie nicht mehr starten- die Strecke durch den Wald war definitiv nicht nur trocken und hart sondern einfach spurrillig, bauschutterig und nichts für Barhufer. Wink Uns bleibt ja noch Rickling. Wink Darauf freue ich mich auch schon. Smile


Back to top
Visit poster’s website ICQ
Aimyray


Offline

Joined: 26 Mar 2009
Posts: 90
Localisation: Kiel
Féminin

PostPosted: Sat 28 May - 10:55 (2011)    Post subject: 01.05.2011 Reply with quote

Hihihi, und ich war nur so schnell, da 8 Beine gelaufen sind anstatt vier... aber nun erstmal ein paar Wochen Distanzpause, bis "Baby-Alpha" sich auch richtig eingenistet hat Very Happy

Back to top
Visit poster’s website
Contenu Sponsorisé






PostPosted: Today at 22:54 (2017)    Post subject: 01.05.2011

Back to top
Display posts from previous:   
Post new topic   Reply to topic    Distanzreiten mit Einhorn Forum Index -> Die Distanzritte mit Einhorn -> All times are GMT + 1 Hour
Goto page: <  1, 2
Page 2 of 2

 
Jump to:  

Index | Administration Panel | Create a forum | Free support forum | Free forums directory | Report a violation | Conditions générales d'utilisation
Template SpaceLemon by Mojy, © 2003 Mojy - Mojytech
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group