Distanzreiten mit Einhorn Forum Index Distanzreiten mit Einhorn
Die Distanzritte in Schleswig Holstein
 
 FAQFAQ   SearchSearch   MemberlistMemberlist   UsergroupsUsergroups   RegisterRegister 
 ProfileProfile   Log in to check your private messagesLog in to check your private messages   Log inLog in 

Von FEI bestädigt!!!

 
Post new topic   Reply to topic    Distanzreiten mit Einhorn Forum Index -> Die Wertungsart -> Tierschutz und TF
Previous topic :: Next topic  
Author Message
Admin
Administrateur

Offline

Joined: 05 Feb 2009
Posts: 1,794
Localisation: Kiel
Féminin

PostPosted: Wed 15 Feb - 13:16 (2012)    Post subject: Von FEI bestädigt!!! Reply with quote

Seit immer sage ich, daß es ein Fehler im Konzept/Reglement ist, ab KDR TF zu reiten.
Seit Jahre, sage ich, daß: wenn FEI die Quali mit begrenzter Geschwindigkeit aufdrängt, ist es um TF nicht zu früh zu erlauben.

Ich lasse Einige lachen!! Evil or Very Mad


Wann ich 90A und 90B anbieten will, um ein Unterschied zwischen die Reiter, die schon Quali sind, und die Andere, lasse ich auch lachen Evil or Very Mad
Auch wenn es überall so ist! Rolling Eyes


Heute bin ich sehr zufrieden: Very Happy  und ich lache!!


Dieses FEI Reglement (Quali mit begrenzter Geschw.) wendet sich an die Reiter, aber auch und zuerst an die Pferde.

Für die Reiter ist es eine Übung, um sich an der Länge eingewohnt zu tun, BEVOR an die Geschwindigkeit zu denken.

Für das Pferd besteht es aus  an längeren Distanzen seiner Eingewohnheit zu bilden.
Und der Moment, wo das Pferd TF zu laufen erlaubt sein wird, ist verspätert!!! (aufgehaltet?)


Diese Erklärung, offizielle Begründung von FEI kommt direkt in meinen Mailen von Jean Louis LECLERC!!
(National Trainer in D)


Ich bin wirklich froh! Mort de Rire
_________________
Wer reitet so spät durch Nacht und Wind....
(Der Erlkönig, Goethe)


Back to top
Publicité






PostPosted: Wed 15 Feb - 13:16 (2012)    Post subject: Publicité

PublicitéSupprimer les publicités ?
Back to top
Octavia


Offline

Joined: 14 Mar 2009
Posts: 17
Localisation: Kiel
Féminin

PostPosted: Wed 7 Mar - 22:42 (2012)    Post subject: Von FEI bestädigt!!! Reply with quote

hallo Vero
aber man kann doch immer langsam reiten, das ist doch egal ob es TF ausgeschrieben ist.
Oder was hindert einen daran?


Back to top
Visit poster’s website
Admin
Administrateur

Offline

Joined: 05 Feb 2009
Posts: 1,794
Localisation: Kiel
Féminin

PostPosted: Thu 8 Mar - 06:48 (2012)    Post subject: Von FEI bestädigt!!! Reply with quote

Du kannst immer langsam reiten, wo ist das Problem?
Aber der Sinn ist: Bevor die Reiter TF reiten zu lassen, ist die Geschwindigkeit begrenzt.

Du muß den Konzept global sehen.
Schrittweise in den Längen, und parallel in den Geschwindigkeiten...............(wie in allen Sportarten!!):

30.....40.....60....90 Km...........mit steigender Geschwindigkeit von 10 bis zu 16
90 ist die "Verknüpfung" zwischen TP und die "Ausbildungsritte".
Dann TF.

Das ist so logisch und positiv, daß das System überall übergenommen ist.

Aber ich bin sicher, daß JLL dir bessere Argumente wie ich dir geben kann.
_________________
Wer reitet so spät durch Nacht und Wind....
(Der Erlkönig, Goethe)


Back to top
Contenu Sponsorisé






PostPosted: Today at 08:56 (2017)    Post subject: Von FEI bestädigt!!!

Back to top
Display posts from previous:   
Post new topic   Reply to topic    Distanzreiten mit Einhorn Forum Index -> Die Wertungsart -> Tierschutz und TF All times are GMT + 1 Hour
Page 1 of 1

 
Jump to:  

Index | Administration Panel | Create a forum | Free support forum | Free forums directory | Report a violation | Conditions générales d'utilisation
Template SpaceLemon by Mojy, © 2003 Mojy - Mojytech
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group