Distanzreiten mit Einhorn Forum Index Distanzreiten mit Einhorn
Die Distanzritte in Schleswig Holstein
 
 FAQFAQ   SearchSearch   MemberlistMemberlist   UsergroupsUsergroups   RegisterRegister 
 ProfileProfile   Log in to check your private messagesLog in to check your private messages   Log inLog in 

Ritt ?
Goto page: <  1, 2
 
Post new topic   Reply to topic    Distanzreiten mit Einhorn Forum Index -> Die Distanzritte mit Einhorn -> Rickling, 11. Juni 2017
Previous topic :: Next topic  
Author Message
Maya


Offline

Joined: 22 Jun 2009
Posts: 16
Féminin

PostPosted: Mon 6 Jul - 07:00 (2009)    Post subject: Ritt ? Reply with quote

Also mich seht ihr in jedem Fall wieder!! Ich bin sehr begeistert, wie es in dem Distanzsport abläuft und wie gründlich das Pferd im Vordergrund steht - da können sich diverse Dressur- und Springsportler etwas abschneiden!! Eine ähnlich entspannte und kollegiale Stimmung habe ich bisher nur bei den Vielseitigkeitsturnieren erlebt!
Trotzdem fand ich das alles sehr aufregend, aber nachdem mein Pferd so super aus der VU herauskam war es schon viel besser. Nach dem Start bin ich erstmal ganz entspannt losgeritten um mein Pferd daran zu gewönnen, dass ihn viele andere Paare überholen werden - das hat er nicht ganz so gelassen genommen aber murrend akzeptiert. Bis km5 war auch alles toll, wir hatten unseren Rhythmus gefunden und waren beide entspannt. Dann kam die Stelle, an der mal kurz keine Markierungen waren und ich mich total verritten hatte, ich hatte versucht den Hufspuren zu folgen und auf einmal waren überall welche - plötzlich stand ich schon an der Kontrolle! Peinlich! Mist... wieder umkehren und nach einigen Irrwegen hatte ich die Strecke wieder gefunden. Dann bin ich von meinem Vorhaben nur Trab zu reiten abgekommen und habe mein Pferd laufenlassen - hui, da kam das Buschpferd wieder durch :-).  Nach der Kontrolle hat mir Josef noch mal eindringlich erklärt wo ich abbiegen muss um auf direktem Weg das Ziel zu finden :-) und das hat dann auch geklappt. Nach 121 min waren wir endlich da - puh! Dann noch mal die 20 min zum Verschnaufen nutzen und zm TA. Ergebnis: Puls 40 - Wow! Hätte ich nicht gedacht - mein eigener war höher :-)
Insgesamt bin ich auf  meinem Hanoveraner sehr Stolz, beide Untersuchungen nur A´s und so tolle Pulswerte - dagegen ich: völlig kaputt und japsend :-) Und nach der Erfahrung bin ich auch voller Ehrfurcht vor den Distanzreitern mit mehr und deutlich mehr Kilometern! Wahnsinn, was ihr da so macht - Hut ab!
Vielen Dank für diese Veranstaltung und den lieben, geduldigen und motivierenden Helfern!!!


Back to top
Publicité






PostPosted: Mon 6 Jul - 07:00 (2009)    Post subject: Publicité

PublicitéSupprimer les publicités ?
Back to top
Admin
Administrateur

Offline

Joined: 05 Feb 2009
Posts: 1,794
Localisation: Kiel
Féminin

PostPosted: Mon 6 Jul - 15:32 (2009)    Post subject: Ritt ? Reply with quote

Der Tag im Wald hat viel Spaß gemacht. 
Viele nette Reiter, viele nette Helfer und immer was zu tun 




Das hat Annika geschrieben!!!!!

>>>>>>>>>>>Ja sie ist in dem lustigen Steffis Team Razz Razz Razz + andere Helfer die dort gefahren sind.....wie Nina, Jo..... Razz
Okay Okay Okay
Was für eine schöne, lustige Atmosphär im Wald!!! Very Happy
_________________
Wer reitet so spät durch Nacht und Wind....
(Der Erlkönig, Goethe)


Back to top
Aimyray


Offline

Joined: 26 Mar 2009
Posts: 90
Localisation: Kiel
Féminin

PostPosted: Mon 6 Jul - 16:51 (2009)    Post subject: Ritt ? Reply with quote

Ich fand es mal wieder super nett, super Wetter ( wenn ich es auch gerne ein paar Grad kälter gehabt hätte für die lange Strecke ), viele lustige Leute und ein tolles Team am Start / Ziel und in der Pulskontrolle unterwegs.
Die beiden neuen Tierärzte haben gute Arbeit geleistet und die vielen Starter hat man gar nicht so gemerkt; okay, 30 Teilnehmer sind vielleicht etwas übersichtlicher Smile .

Die 27er Runde für die lange Strecke müssten die anderen Reiter eigentlich auch mal erleben; der Ritt durchs Moor war toll.


Back to top
Visit poster’s website
Admin
Administrateur

Offline

Joined: 05 Feb 2009
Posts: 1,794
Localisation: Kiel
Féminin

PostPosted: Tue 7 Jul - 10:52 (2009)    Post subject: Ritt ? Reply with quote

Vicky Pirnack hat geschrieben:

Hallo Veronik, 

vielen Dank für den schönen Ritt in Rickling. Nach fast 3jähriger Pause war das ein wundervoller Wiedereinstieg. Super organisiert, Strecke super markiert und alle sehr, sehr nett. Es hat super viel Spaß gemacht.. 
Jedenfalls bin ich jetzt wieder Feuer und Flamme auf den nächsten Rit

_________________
Wer reitet so spät durch Nacht und Wind....
(Der Erlkönig, Goethe)


Back to top
Admin
Administrateur

Offline

Joined: 05 Feb 2009
Posts: 1,794
Localisation: Kiel
Féminin

PostPosted: Tue 7 Jul - 11:13 (2009)    Post subject: Ritt ? Reply with quote

Hallo,
das habe ich in VDD Forum geschrieben, weil eine von uns beschuldigt war!!

Hallo, 
Ich muß reagieren: 

Ich habe schlechtes gehört und gelesen.  
Ich muß antworten. 

Sabrina ist eine neueinsteiger im Distanzsport (nur 150 Km idW), und deshalb wenig Erfahrung! 
Ich kann nicht was sie gesagt hat akzeptieren, und ohne Antwort lassen, weil nun ist es öffentlich geworden!!! 

Die Reiterin im Wald hat natürlich so gut wie möglich erklärt!!! 

Wenn sabrina verritten war, ist die Erklärung einfach: sie hat auf die Markierung nicht aufgepaßt! 

"dem reitweg folgen" : das war klar. 
Die ganze Strecke ist so viel markiert, daß es keinen 500M ohne Markierung gibt!!  
JEDE Richtungsänderung ist IMMER bestädigt!!!  
Keine Bestätigung: >> Oh das ist falsch! Und der Reiter macht maximal 100M fasch!! 

Nicht vergessen, daß man immer zuerst selbst schuldig ist, VOR den Anderen zu beschuldigen, 
überhaupt wann man Neueinsteiger ist! 

Wenn Sabrina es wünscht, kann ich mit ihr die Strecke mitreiten, und wenn sie den Beweis macht, daß die Markierung falsch ist, gebe ich das ganze Geld sofort zurück! . 

Aber wenn mann von 79 km relativ müde ist, manchmal sind die Wörter zu stark.  
Aber normalerweise, einige Stunde später, kann man anders überlegen.  

Aber hier ist es wegen dieser Reiterin öffentlich gewesen  
Und das ist nicht fair, weil falsch! 

Veronique
_________________
Wer reitet so spät durch Nacht und Wind....
(Der Erlkönig, Goethe)


Back to top
Contenu Sponsorisé






PostPosted: Today at 08:54 (2017)    Post subject: Ritt ?

Back to top
Display posts from previous:   
Post new topic   Reply to topic    Distanzreiten mit Einhorn Forum Index -> Die Distanzritte mit Einhorn -> Rickling, 11. Juni 2017 All times are GMT + 1 Hour
Goto page: <  1, 2
Page 2 of 2

 
Jump to:  

Index | Administration Panel | Create a forum | Free support forum | Free forums directory | Report a violation | Conditions générales d'utilisation
Template SpaceLemon by Mojy, © 2003 Mojy - Mojytech
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group