Distanzreiten mit Einhorn Forum Index Distanzreiten mit Einhorn
Die Distanzritte in Schleswig Holstein
 
 FAQFAQ   SearchSearch   MemberlistMemberlist   UsergroupsUsergroups   RegisterRegister 
 ProfileProfile   Log in to check your private messagesLog in to check your private messages   Log inLog in 

KH

 
Post new topic   Reply to topic    Distanzreiten mit Einhorn Forum Index -> Die Distanzritte mit Einhorn -> Und......ein Nachtritt???
Previous topic :: Next topic  
Author Message
Admin
Administrateur

Offline

Joined: 05 Feb 2009
Posts: 1,804
Localisation: Kiel
Féminin

PostPosted: Mon 6 Jul - 06:38 (2009)    Post subject: KH Reply with quote

Hallo,
Ich denke, daß die Ausschreibung nicht mehr nötig ist!!
Oder 2 Seiten sind nicht nötig!!!
Wann die Veranstaltungen standardisiert sind, ist es viel mehr einfach für Jeden!!!

OK, ja ich weiß, KH ist nicht so schön wie Rickling!! Aber......

Nicht vergessen: Reiterzahl ist wieder begrenzt"

Embarassed Wer hilft?? Embarassed
Wir haben schon Cortina als TA Sekretärin!
Und.............. Question
_________________
Wer reitet so spät durch Nacht und Wind....
(Der Erlkönig, Goethe)


Back to top
Publicité






PostPosted: Mon 6 Jul - 06:38 (2009)    Post subject: Publicité

PublicitéSupprimer les publicités ?
Back to top
Maya


Offline

Joined: 22 Jun 2009
Posts: 16
Féminin

PostPosted: Mon 6 Jul - 07:16 (2009)    Post subject: KH Reply with quote

Wie ist denn dort das Geläuf? Ásphalt, geschotterte Waldwege im Vergleich zu Rickling (mehr kenne ich ja noch nicht - hihi)
Und wann ist Nennschluss? Ich würde wohl gerne noch mal 20km reiten.


Back to top
Admin
Administrateur

Offline

Joined: 05 Feb 2009
Posts: 1,804
Localisation: Kiel
Féminin

PostPosted: Mon 6 Jul - 08:07 (2009)    Post subject: KH Reply with quote

Hallo Maya,
Wieder da bist du!! Very Happy

Klar daß KH nicht so schön wie Rickling!
Asphalt: 1 Km
Aber in KH haben wir wege mit Beton und Gras: nicht so schon wie Rickling!
Geschotterte Wege: 0
Nennschluß bei mir ist immer 1 Woche vor dem Ritt, aber.........Reiterzahl begrenzt!!!

Wie heißt dein Pferd?
_________________
Wer reitet so spät durch Nacht und Wind....
(Der Erlkönig, Goethe)


Back to top
Maya


Offline

Joined: 22 Jun 2009
Posts: 16
Féminin

PostPosted: Mon 6 Jul - 08:41 (2009)    Post subject: KH Reply with quote

Darkwin Duck
:-)
Das klingt super!


Back to top
Admin
Administrateur

Offline

Joined: 05 Feb 2009
Posts: 1,804
Localisation: Kiel
Féminin

PostPosted: Mon 6 Jul - 10:42 (2009)    Post subject: KH Reply with quote

Du bist Maren!!! Very Happy
_________________
Wer reitet so spät durch Nacht und Wind....
(Der Erlkönig, Goethe)


Back to top
Maya


Offline

Joined: 22 Jun 2009
Posts: 16
Féminin

PostPosted: Mon 6 Jul - 10:54 (2009)    Post subject: KH Reply with quote

Erwischt! Smile

Back to top
Admin
Administrateur

Offline

Joined: 05 Feb 2009
Posts: 1,804
Localisation: Kiel
Féminin

PostPosted: Wed 15 Jul - 07:05 (2009)    Post subject: KH Reply with quote

Nicht vergessen: begrentzte Reiterzahl!!

Okay
_________________
Wer reitet so spät durch Nacht und Wind....
(Der Erlkönig, Goethe)


Back to top
Maya


Offline

Joined: 22 Jun 2009
Posts: 16
Féminin

PostPosted: Fri 24 Jul - 20:31 (2009)    Post subject: KH Reply with quote

Ich freu mich schon!
Meine Ziele diesmal:
- viel Spaß haben (hat beim ersten Mal schon gut geklappt)
- wieder in allen TU so gute Bewertungen kriegen (Knutsch ans tolle Pferd)
- ankommen OHNE mich zu  verreiten (peinlich - ich hab halt sonst ein Navi ;-) )
wenn das alles klappt traue ich mich auch mal an 30km ;-)


Back to top
Admin
Administrateur

Offline

Joined: 05 Feb 2009
Posts: 1,804
Localisation: Kiel
Féminin

PostPosted: Sat 25 Jul - 18:11 (2009)    Post subject: KH Reply with quote

Nur 1 Mal 1 reiterin verritten: Sie hatte an eine Kutsche zu viel geschaut ...und ist gerade statt links geritten! Mr. Green
_________________
Wer reitet so spät durch Nacht und Wind....
(Der Erlkönig, Goethe)


Back to top
Admin
Administrateur

Offline

Joined: 05 Feb 2009
Posts: 1,804
Localisation: Kiel
Féminin

PostPosted: Tue 28 Jul - 06:10 (2009)    Post subject: KH Reply with quote

Confused wir sind schon voll!!! Mr. Green
Wenn Nennungen noch kommen: >>>>> 2. TA!!!
Bitte sie schnell schicken!! Exclamation
Danke
_________________
Wer reitet so spät durch Nacht und Wind....
(Der Erlkönig, Goethe)


Back to top
Admin
Administrateur

Offline

Joined: 05 Feb 2009
Posts: 1,804
Localisation: Kiel
Féminin

PostPosted: Sun 2 Aug - 06:09 (2009)    Post subject: KH Reply with quote

Als TA haben wir Kirstin KOHRN oder Caroline LAUER
Okay
Wer bestellt das trockenes Wetter? Mr. Green

3  reiten 79.
5 sind auf 60.
Die Andere auf 20, 30, 40A, 40B

1 Fahrer

Als Helfer haben wir:

Cortina mit der TA Okay
Katharina am Start Okay
Gundi und Steffi an der Kontrolle unterwegs Okay
Josef an der Anmeldungsstelle Okay

Anja und Jelena wollten auch helfen.............aber warten auf ein Baby!!!!! Shocked
Aber wenn das Baby früh ins Leben kommt..........., da sind die Beide mit uns Okay
_________________
Wer reitet so spät durch Nacht und Wind....
(Der Erlkönig, Goethe)


Back to top
Maya


Offline

Joined: 22 Jun 2009
Posts: 16
Féminin

PostPosted: Mon 3 Aug - 22:11 (2009)    Post subject: KH Reply with quote

ich freu mich!!!
habt ihr eine Adresse für mein Navi?


Back to top
Admin
Administrateur

Offline

Joined: 05 Feb 2009
Posts: 1,804
Localisation: Kiel
Féminin

PostPosted: Tue 4 Aug - 05:42 (2009)    Post subject: KH Reply with quote

Hallo Maya,
Du schreibst Groß Harrie.
Da ist es geschildert: noch 1 Km zu tun: Klein Harrie.

Ich guck mal ob ein Straßenname ist??? Warte!

Kleinharrierstrasse!!!! Mr. Green
_________________
Wer reitet so spät durch Nacht und Wind....
(Der Erlkönig, Goethe)


Back to top
Maya


Offline

Joined: 22 Jun 2009
Posts: 16
Féminin

PostPosted: Tue 4 Aug - 11:59 (2009)    Post subject: KH Reply with quote

da sag noch einer mal die Norddeutschen wären nicht kreativ!!! Very Happy Very Happy Very Happy
Danke!!


Back to top
Admin
Administrateur

Offline

Joined: 05 Feb 2009
Posts: 1,804
Localisation: Kiel
Féminin

PostPosted: Tue 4 Aug - 12:15 (2009)    Post subject: KH Reply with quote

Maya, du hast eine mp
_________________
Wer reitet so spät durch Nacht und Wind....
(Der Erlkönig, Goethe)


Back to top
Admin
Administrateur

Offline

Joined: 05 Feb 2009
Posts: 1,804
Localisation: Kiel
Féminin

PostPosted: Mon 10 Aug - 06:21 (2009)    Post subject: KH Reply with quote

Noch Heute in der Arena:

Steffi,
Ursula,
Julius,
Henry,
Nina,
Thorsten,
Kirsten

Silke

1000 Entschuldigung, Cordula Bannir

Ich hatte dich in der Liste vergessen Bannir
Aber dank Milena bist du wieder in der Arena! Very Happy


Oder....


Oder.....


Oder noch andere Farben und auch nir Braun oder schwarz!
_________________
Wer reitet so spät durch Nacht und Wind....
(Der Erlkönig, Goethe)


Last edited by Admin on Mon 10 Aug - 10:20 (2009); edited 1 time in total
Back to top
Fiddy


Offline

Joined: 10 Feb 2009
Posts: 86
Localisation: Luhnstedt
Masculin

PostPosted: Mon 10 Aug - 08:56 (2009)    Post subject: Bilder Reply with quote

Hier ein paar Bilder:





[url]
[url:96df3c7785=http://distanzreiter.einhorn.forumserv.com/image/45/5/a/d/gangkontrolle-11d3897.jpg.htm]



[url=http://distanzreiter.einhorn.forumserv.com/image/45/d/9/4/siegerehrung-11d38d4.jpg.htm]
[/url:96df3c7785]
_________________
Reiten ist fein, wenn man's kann


Back to top
Admin
Administrateur

Offline

Joined: 05 Feb 2009
Posts: 1,804
Localisation: Kiel
Féminin

PostPosted: Mon 10 Aug - 09:53 (2009)    Post subject: KH Reply with quote

Super Photos wie immer!
Danke für die Photos und deine Hilfe!! Wink
_________________
Wer reitet so spät durch Nacht und Wind....
(Der Erlkönig, Goethe)


Back to top
Fiddy


Offline

Joined: 10 Feb 2009
Posts: 86
Localisation: Luhnstedt
Masculin

PostPosted: Mon 10 Aug - 09:55 (2009)    Post subject: Und noch ein paar Impressionen Reply with quote








_________________
Reiten ist fein, wenn man's kann


Back to top
Admin
Administrateur

Offline

Joined: 05 Feb 2009
Posts: 1,804
Localisation: Kiel
Féminin

PostPosted: Mon 10 Aug - 14:15 (2009)    Post subject: KH Reply with quote

Hallo reiter,
hier schreibe ich nicht NUR was positiv ist.

Das ist von einer Reiterin, die durch zu höhe puls raus ist:

Ich habe mich zu viel geärgert.
Vor dem Ritt kommt TA viel zu spät. Ist endlich da, aber kein Pferd untersucht.
TA telephoniert mit Hany und trinkt. Kaffee für 10 Mn.(A)
In der Pause wird das Pferd von TA schlecht untersucht. nur puls und Gang.(B)
Das ist viel zu wenig!

Und dann mißt der TA nach Zieleinlauf Puls 68, Pferd trabt, dann Puls 60 und ist raus.(C)

Die letzte Runde 20 Km durch die Stadt NMS: schrecklich! (D)

Ich werde nie wieder in KH reiten!

und wenn diese Frau KOHRN  (E) als TA kommt nach Rickling oder NeuSchönberg, werde ich auch nicht reiten

Das ist meine persönnliche Meinung zu Gestern.


Kann ich antworten, als Veranstalter??

Punkt A:  Ja, der TA ist 10 oder 15 Mn zu spät angekommen.
Ja, ich habe besser, wenn alles pünktlich ist.

Aber nicht vergessen, ***   daß der TA auch seine Arbeit hat.
Diesmal hatte unsere TA nur einige Stunden geschlaffen, und war trotdem für uns da.
***  Daß er nicht viel Geld bekommt, auch wenn es für uns, veranstalter, es viel ist.
***  Daß er diese Arbeit zum Spaß macht.
***   Persönnlich bin ich von Frau K zufrieden.

Punkt B:

Mal sehen..........

Punkt C:

Wann ein TA "68"  mißt, das ist 68.
Man muß nicht die Entscheidungen des TAs dikutieren...auch wann man eine Reiterin mit erfahrung ist! (Vor allem!!!)

Auch wenn man an der Kontrolle 2 Mn zu spät ankommt.

Und wann diese Reiterin von Puls 60 spricht, handelt es sich um eine eigene Messung!

Nicht vergessen: Wann ein Pferd müde ist, sind die Puls sehr unregelmäßig (Sägeförmig: das muß jeder erfahrene Reiter wissen).

Und WENN das Pferd niedrige Puls einige Mn später hat.......das ist zu spät!!!

(Vor 2 Wochen war ich lahm.
Die Lahmheit hat nur die Länge der Kontrolle gedauert: Ich war raus: kein Diskussion!)


Punkt D: Schrecklich:

Durch NMS: wir reiten lang eine Straße, ja!
Die grüne Seiten sind 10 Meter breit........aber momentan war ja 3 Baustellen (je 3M lang), und die Reiter mußten aus dem Weg gehen.
aber das ist momentan, und Sonntag ist der Verkeht sehr niedrig!!!
Dieses Stück (Grüne Seite mit Baustellen)............ist 750M lang!!!

Dann reitet mann auf Asphalt durch ein Industrie Gebiet und das dauert........500M!!!!!

Ich habe schlimmer gesehen, erlebt, aber..............


Punkt E:
Very Happy









_________________
Wer reitet so spät durch Nacht und Wind....
(Der Erlkönig, Goethe)


Back to top
Admin
Administrateur

Offline

Joined: 05 Feb 2009
Posts: 1,804
Localisation: Kiel
Féminin

PostPosted: Tue 11 Aug - 06:44 (2009)    Post subject: KH Reply with quote

Eine reiterin hat auch geantwortet;

A)  Morgens kommt der TA meistens unpünktlich (war auf 90% meiner bisherigen Ritte außerhalb von EH so); von der Startzeit her  kann sie nicht so spät dran gewesen sein, denn alle Reiter waren gestern sehr früh im Ziel > daher auch eine frühe Siegeehrung möglich!

A)
 TA telephoniert: mensch, auch ein TA hat Rufbereitschaft am WE und kann externe Kunden haben, die ev. Hilfe benötigen!!

B)  
Was möchte sie denn alles in der Pause kontrolliert haben?
Puls + Gang wird auch auf der Kontrolle unterwegs genommen; über der Rücken streicht Frau Kohrn nur kurz hinüber.....Beine mit einem Blick, (OK, das könnte manchmal gerne etwas ausführlicher sein)

C)  
Über den Pulswert diskutiere ich mit dem TA nie!!!! 
da gibt es so viele Ablenkungen auf einen Distanzritt/Hofplatz und das Pferd schießt mit den Pulswerten plöztlich durch Aufregung hoch.........dabei sind 68!! (und selbst 60!) nicht wirklich gute Werte für ein fittes Pferd und was bringt es mir, wenn ich in der Wertung bleibe und mein Pferd überfordet habe?.......  Gerade ein Problem der "Profis" die manchmal zu viel Ehrgeiz entwickeln auf der Strecke und nur noch gewinnen können!!!!!!!

D)
 KH ist nicht mit Rickling zu vergleichen!
OK, der 2. Teil der Runde durch NMS mag durch den Stadtteil (inklusiv Baustellen) nicht so schön sein, aber das sind maximal 1.5 Km von der gesamten Strecke!!!...

E)  Ich mag auch einige TA lieber als Andere!.
Andere sind hektisch bei der Sache und der Pulswert deshalb höher, wieder andere brauchen ewig für eine Kontrolle > da wäre wieder der Zeitfaktor!!!.....


Wenn sie in  Zukunft nicht mehr in EH-Ritten reiten möchte: bitte- dann haben wir 1 Starter von ca 40/50 weniger...!

Meine Meinung: jeder TA ist verschieden, und wenn ich mich auf einen Wettkampf einlassen, sollte ich zum Wohle des Pferdes entscheiden, und nicht das Schiedsgericht angreifen, nur weil eine Bewertung anders gefallen ist als erwartet.
_________________
Wer reitet so spät durch Nacht und Wind....
(Der Erlkönig, Goethe)


Last edited by Admin on Tue 11 Aug - 08:34 (2009); edited 1 time in total
Back to top
Admin
Administrateur

Offline

Joined: 05 Feb 2009
Posts: 1,804
Localisation: Kiel
Féminin

PostPosted: Tue 11 Aug - 06:49 (2009)    Post subject: KH Reply with quote

Ritt bericht von Josef (Helfer) und Tanni (VS und Distanzreiterin)



Einhorn-Ritt am 9.August 2009 in Klein-Harrie

Das Wetter war wieder Veronique-like.
Pünktlich zum Rittende bzw. zur Siegerehrung begann ein Unwetter,
in dessen Verlauf von Neumünster bis Hamburg ganze Strassenzüge
unter Wasser standen und man nur hoffen konnte, dass alle Teilnehmer
problemlos zu Hause angekommen sind.
Davor, während der Ritte, herrschte jedoch bestes Wetter, vielleicht war es
schon ein bisschen zu heiß.

34 Starter traten in über 5 verschiedene Distanzen an.

30 km: (Tempo 10/12 Km/h)
13 Teilnehmer , davon 9 in der Wertung
Platz 1: Thorsten Lorenzen mit BROKER (AA)

40km A (Tempo 10/12 Km/h):
11 Teilnehmer , davon 10 in der Wertung

Platz 1: Nina Spitzkat mit RASHID (VA)
und Nadine ENKELMANN mit der schönen Munja (VA)


40km B (Tempo 12/15 km/h):
2 Teilnehmer , beide in der Wertung
Platz 1: Veronique LeDimna mit OSMAN (ATK)
Platz 2: Sandra Sellin mit GRAND BIJOU (HN)
  (Vero als Veranstalterin
  trat fairerweise Pokale und Preise an Sandra ab)

60 km: (12/15 Km/h)
5 Teilnehmer , davon 2 in der Wertung
Platz 1: Antje Frischmuth mit WAKIROU (VA)

79 km:
3 Teilnehmer , davon 2 in der Wertung
Platz 1: Henry Brust mit SHAH EL SHAH (VA)

 Tierärztin war wieder Frau Kohrn, die am Tag zuvor noch selbst als aktive Reiterin an einem Turnier teilgenommen hatte und mit grossem Engagement den Einhornritt betreute.
Sie merkte an, daß einige Pferde mit zu altem Hufbeschlag versehen waren und mahnte in ihrem Schlusswort, daß die Maßnahme, bei den hohen Temperaturen mit Abschwitzdecke zu reiten, nicht angebracht und dem Wohlbefinden der Pferde nicht förderlich wäre.

 Britta Ahlers, selbst eine eingefleischte und äußerst erfolgreiche Einhorn-
und Distanzreiterin, vertrat als Regional-Beauftragte den VDD und legte auch selbst mal mit Hand an, wenn es nötig war.


Das immer besser eingespielte Helfer-Team bestand aus:
Cortina, Gundi, Jelena, Jo, Katharina, Milena (trotz Kapselriss!!!, gute Besserung)
und Steffi. 
Vero freut sich jedesmal darüber, daß viele ReiterInnen, wenn sie nicht selbst
reiten, sich ihr als Helfer zur Verfügung stellen.
Besonders hervorgehoben werden sollte jedoch Katharina Krause, die trotz ihrer
Jugend jedesmal die Zeiten total routiniert im Griff hat.

Hut ab, Katharina !!!

Hier fehlt das Photo von Katharina!!!! Entschuldigung!  Mein PC bleibt ein Geheimns für mich! Embarassed


Zwei Zuschauerinnen, es waren wohl Einstellerinnen vom Moorpark,
unserem Veranstaltungsort, die zum ersten Mal einen Distanzwettbewerb
sahen, waren beeindruckt, welcher freundschaftliche Umgang zwischen den
Beteiligten herrschte und wie sehr beim Distanzsport auf das Wohl der Hauptakteure, nämlich der Pferde geachtet würde.
Sie würden wohl auch gerne einmal einen Distanzritt versuchen, meinten
sie.
Wenn der Distanzsport so auf Aussenstehende wirkt, können wir uns freuen,
auf diese Art die Akzeptanz bzw. den Bekanntheitsgrad unserer Sportart
zu steigern.
Einige ReiterInnen waren nicht so froh mit dem kleinen Stück Orts-
durchritt der einen 20 km Schleife, das unglücklicherweise auch noch
durch einige kurze Baustellen beeinträchtigt wurde, so dass man nicht
immer auf dem Grünstreifen reiten konnte, aber das wird ja beim nächsten Mal
behoben sein. Das war NUR 750 Meter lang!
Ansonsten führt diese Schleife ja um das herrliche Naturschutzgebiet 
„Dosenmoor“und ist wunderbar zu reiten, ebenso wie die andere Schleife,
die ebenfalls sehr schöne Landschaften bietet.
Die Markierungen waren aus Sicht fast aller ReiterInnen vorbildlich.
Natürlich ist das Geläuf nicht überall so toll wie in Rickling, wo ja fast nur 
im Wald und auf Waldboden geritten wird, aber ein wenig Abwechslung ist doch auch nicht schlecht, oder.
Ansonsten gibt’s ja auch noch Neuschönberg, wo kein Wald, aber dafür etwas
Strand angesagt ist.
Ich denke, im grossen und ganzen war es wieder eine gelungene Veranstaltung,
vielen Dank an alle AkteurInnen
Jo
_________________
Wer reitet so spät durch Nacht und Wind....
(Der Erlkönig, Goethe)


Last edited by Admin on Thu 20 Aug - 10:40 (2009); edited 3 times in total
Back to top
Admin
Administrateur

Offline

Joined: 05 Feb 2009
Posts: 1,804
Localisation: Kiel
Féminin

PostPosted: Tue 11 Aug - 08:39 (2009)    Post subject: KH Reply with quote

Eine Reiterin antwortet:

Schön ist dies Stück nicht. Aber was ein Distanzpferd ist, dem macht das noch nichts!!
Es ist ein sehr kurzes Stück und ansonsten fand ich die A Strecke total schön durch den Wald!
Ich kann aber verstehen, wann ein Pferd stark scheut, daß der Reiter Angst hat, auf der Straße zu landen. Dann fehlt meiner  Meinung nach Erziehung/Dominanz- Training
LG
_________________
Wer reitet so spät durch Nacht und Wind....
(Der Erlkönig, Goethe)


Back to top
Fiddy


Offline

Joined: 10 Feb 2009
Posts: 86
Localisation: Luhnstedt
Masculin

PostPosted: Tue 11 Aug - 09:59 (2009)    Post subject: KH Reply with quote

Dies' ist Katharina!!! Okay

_________________
Reiten ist fein, wenn man's kann


Back to top
MidnightMagic


Offline

Joined: 03 Jul 2009
Posts: 19
Localisation: Itzstedt
Féminin

PostPosted: Tue 11 Aug - 10:22 (2009)    Post subject: KH Reply with quote

Hi Wink

Aaaalso, zu dem 79er Pferd, welches wegen dem zu hohen Puls raus war: Ich war diejenige, die 2 (?) Min. später den Puls nochmal gemessen hat Embarassed .
Der Puls war 60, und wurde deutlich ruhiger, hätte ich länger gemessen, wäre er sicherlich im unteren 50er Bereich gewesen. Das war dann natürlich zu
spät, ist klar.
Die Tierärztin hat (wie ja meistens üblich) vor dem Vortraben den Puls gemessen (=68). Aber: ein Langstrecken-erfahrener Distanztierarzt hätte in so einem
Fall in der Regel NACH dem Vortraben noch einmal den Puls genommen - einmal, um zu kontrollieren, ob das Pferd evtl. schmerzen beim Laufen hat / Kreislauf-
probleme und beobachtet werden muss (der Ridgeway Trot sagt euch vielleicht etwas). Zweitens fällt der "2." Pulswert im Normalfall (also wenn alles ok ist - habe
ich bei anderen Pferden auf Ritten schon miterlebt).
Ich hätte mich an deren Stelle (Reiter/Besitzer sind Langstrecken-erfahren, das war auch nicht der erste 79 km-Ritt für das Pferd) auch geärgert - in dem Augenblick wäre
es wahrscheinlich am sinnvollsten gewesen, die Tierärztin gleich darauf anzusprechen, ob sie nach dem Vortraben nochmal messen kann. Aber in so einer Situation denkt
man ja nicht unbedingt daran und will ja auch nicht mit dem Tierarzt diskutieren/ihn in Frage stellen.
Also merke ich mir für die Zukunft: wenn vom TA disqualifiziert oder ich nicht weiß warum schlechtere Werte in der Check-Karte stehen - NACHFRAGEN! Die TA
sind keine Hürde, sondern eine Hilfe! Und eigentlich immer bereit zu Erklären/Tipps zu geben. So ist es auch am WE gewesen: wer gefragt hat, der hat auch
ausführliche Antworten erhalten!

Für längere Ritte (die ja für nächstes Jahr geplant sind Smile ) würde ich mir etwas zügigere Untersuchungen (früherer Start! und weniger Wartezeit - da ist sie wirklich
sehr "gemütlich") wünschen - vielleicht hat Fr. Kohrn ja Lust, vorher auf einem anderen langen Ritt zusammen mit "alten Hasen" zu arbeiten, sie ist ja noch relativ neu
im Distanzsport - die Langstrecken-Erfahrung fällt ja nicht vom Himmel...

Im übrigen finde ich ihre Lahmheitskontrolle SEHR Kompetent! (war ja jetzt mal dabei und konnte beobachten)

Das Helfen hat mir sehr viel Spaß gemacht!

Ganz Liebe Grüße an alle!
Jelena, die immernoch auf Distanz-Entzug ist Sad
_________________
Viele Grüße,
Jelena

www.midnightmagic.npage.de


Back to top
Visit poster’s website
Admin
Administrateur

Offline

Joined: 05 Feb 2009
Posts: 1,804
Localisation: Kiel
Féminin

PostPosted: Tue 11 Aug - 11:01 (2009)    Post subject: KH Reply with quote

Ridgway test macht man nicht automatisch für nur 79 Km.
WENN der TA denkt, daß dies ist nötig zu tun, macht er, aber, wie gesagt, nicht automatisch.

Für die Ritte > 100 Km, ist es an der letzte Kontrolle Pflicht....aber da warte ich auf andere Meinung, weil wie und wo bin ich nicht 100% sicher.
Ich werde in dem FEI Reglement suchen.

Aber hier, in EH: Nicht Pflicht.
_________________
Wer reitet so spät durch Nacht und Wind....
(Der Erlkönig, Goethe)


Back to top
Admin
Administrateur

Offline

Joined: 05 Feb 2009
Posts: 1,804
Localisation: Kiel
Féminin

PostPosted: Wed 12 Aug - 09:46 (2009)    Post subject: KH Reply with quote

Wir haben eine blaue Decke gefunden.......................
_________________
Wer reitet so spät durch Nacht und Wind....
(Der Erlkönig, Goethe)


Back to top
Steffi


Offline

Joined: 26 Mar 2009
Posts: 9
Localisation: Steffi
Féminin

PostPosted: Wed 12 Aug - 22:04 (2009)    Post subject: KH Reply with quote

Hallo Jelena,
ich gebe Dir in vielen Punkten Recht.
Auch ich erwarte von einem Distanz TA mehr. Zum ersten Lust am Job, das Preis – Leistungsverhältnis muss stimmen, ein Respektvolles umgehen mit den Teilnehmern, Pünktlichkeit, gleichmäßige, fachkompetente Untersuchung aller Pferden, Kommunikation zwischen Reitern und Helfern.
Außerdem sollte eine kontinuierliche und zielorientierte Erweiterung der fachlichen Kompetenz selbstverständlich sein, falls Frau ( Dr.Vet) Kohrn überhaupt an  diesem Sport etwas gelegen ist. Eine gewisse, an den Tag gelegte Beratungsresistenz sollte durch eine sogenannte Vordermann(frau)ausbildung revidiert werden.
Ein Delegieren einer Unterschrift auf der Checkkarte ( Dokument) auf einen Helfer ist zwar löblich,
aber in diesem Fall, fehl am Platze. Verantwortung ist unteilbar!
Sollte dieses Gebahren weiter an den Tag gelegt werden, sage auch ich :“ Rien ne va plus“ !!!!!
 

Mit sportlichem Gruß Steffi


Back to top
Contenu Sponsorisé






PostPosted: Today at 10:57 (2017)    Post subject: KH

Back to top
Display posts from previous:   
Post new topic   Reply to topic    Distanzreiten mit Einhorn Forum Index -> Die Distanzritte mit Einhorn -> Und......ein Nachtritt??? All times are GMT + 1 Hour
Page 1 of 1

 
Jump to:  

Index | Administration Panel | Create a forum | Free support forum | Free forums directory | Report a violation | Conditions générales d'utilisation
Template SpaceLemon by Mojy, © 2003 Mojy - Mojytech
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group